Klare Nacht
Usedom
4°C
 

Kräuterkurs "Frühjahrsputz"

04.04.2020 | 10:00 Uhr - 16:00 Uhr | Entdecken Sie bei einer Kräuterwanderung in und um meinen Kräutergarten in Prätenow, die Kraft der Frühlingskräuter wie Brennnessel, Bärlauch, Löwenzahn und viele mehr! Wir werden einen Entgiftungstee, Entgiftungstinktur, Frischpresssäfte und ein natürliches Desinfektionsmittel herstellen. Genießen Sie dabei ein 3-Gänge-Wildkräutermenü.

Der Preis pro Person (inklusive aller Kosten) beträgt 65,00 € | Hier geht es zur Anmeldung »

Inhalt(e) zu: "UBA"

Zu Ihrer Auswahl von UBA gibt es 3 Inhalt(e):

Bundesverkehrswegeplan besteht eigene Umweltprüfung nicht

  • 19.05.2016
  • 10:34 Uhr
  • Ina
  • 2:58 Min
  • 0
  • 9808
Bundesverkehrswegeplan besteht eigene Umweltprüfung nicht | Kräuter | Verbena

Der Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes (BVWP) verfehlt elf der zwölf im eigenen Umweltbericht gesetzten Ziele. Das ist das Ergebnis einer ersten Analyse durch das Umweltbundesamt (UBA): „Der Entwurf zeigt leider, dass Deutschland von einer integrierten, verkehrsmittelübergreifenden Mobilitätsstrategie mit anspruchsvollen Umweltzielen weit entfernt ist. Er muss dringend überarbeitet werden“, sagte UBA-Präsidentin Maria Krautzberger. Sie schlägt vor, mindestens 60 Prozent … | Weiter »

Verkehr, ,

 

E-Räder – eine (kleine) Mobilitätsrevolution

  • 19.09.2014
  • 10:27 Uhr
  • Ina
  • 2:45 Min
  • 0
  • 3028
E-Räder – eine (kleine) Mobilitätsrevolution

Schneller als das Fahrrad und umweltfreundlicher als das Auto. Das Umweltbundesamt (UBA) hat Städte und Gemeinden ermutigt, den Umstieg vom Auto auf Elektro-Räder zu erleichtern. „E-Räder, also von Elektromotoren unterstützte Fahrräder, brauchen im Vergleich zum Auto nicht nur weniger Platz, sie sind auch deutlich preisgünstiger. Zudem profitieren Gesundheit und Umwelt von den neuen Rädern.“, sagte Maria Krautzberger, Präsidentin des UBA. „E-Räder sind ein wichtiger Baustein für die … | Weiter »

Mobilität, , , ,

 

Neue Anforderungen an alte Öfen

  • 17.09.2014
  • 10:57 Uhr
  • Ina
  • 2:16 Min
  • 0
  • 2572
Neue Anforderungen an alte Öfen

Alte Holzöfen und -heizkessel verursachen einen erheblichen Ausstoß an Feinstaub und zahlreichen anderen gesundheitsgefährdenden Schadstoffen. Deshalb gelten ab 1. Januar 2015 neue Grenzwerte für die Staub- und Kohlenmonoxidemissionen von alten Holzheizkesseln und -öfen. Zu diesem Zeitpunkt laufen Übergangsregelungen der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (kurz: 1. BImSchV) aus. Kessel und Öfen, die die neuen Anforderungen nicht erfüllen … | Weiter »

Wärmeerzeugung, , ,

 

Werden Sie mein Follower


Kräuter | Verbena | Suche

Es geht ganz einfach. Installieren Sie meine Kräuter | Verbena | Suche in Ihrem Browser und durchsuchen Sie von dort jederzeit meine Website:

» Kräuter | Verbena | Suche


Bauernregeln für April

Dürrer April ist nicht des Bauern Will. April-Regen ist dem Bauern gelegen.


Schlagwörter

Android App Bansin BFN Bioland Blattläuse BMEL BMUB BVL DBU DJV DUH Energiewende EnEV Fachwerk Fraunhofer-Gesellschaft Fraunhofer-Institut Getränkekarton Glyphosat Haff Heizungen Hunde iPad iPhone Koserow Landwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern NABU Naturschutz Obst Pellets Prätenow Schädlinge Tierversuche Tierwohl UBA Umwelt Usedom Wildbret Wildkräutermenü Zinnowitz Zitrusfrüchte ZIV Zoonosen Äpfel


Kategorien


Archiv