Bewölkt
Usedom
4°C
 

Inhalt(e) zu: "BUND"

Zu Ihrer Auswahl von BUND gibt es 1 Inhalt(e):

SPD-Minister standhaft gegen Glyphosat. Chemiegestützte Landwirtschaft ist ein Auslaufmodell

  • 25.05.2016
  • 13:30 Uhr
  • Ina
  • 1:41 Min
  • 0
  • 8573
SPD-Minister standhaft gegen Glyphosat. Chemiegestützte Landwirtschaft ist ein Auslaufmodell | Kräuter | Verbena

Hubert Weiger, der Vorsitzende des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), begrüßte die heutige Entscheidung der SPD-Minister in der Bundesregierung, bei ihrem Nein zur Wiederzulassung von Glyphosat zu bleiben. Zugleich mahnte Weiger die EU-Kommission, die Zulassung von Glyphosat nicht ein weiteres Mal befristet zu verlängern. „Es ist richtig, dass sich die SPD nicht auf eine wiederholte Fristverlängerung einlässt, sondern auf das Auslaufen der Zulassung am 30. Juni dringt. Um … | Weiter »

Pestizide, ,

 

WhatsApp-Newsletter

Mit meinem kostenlosen WhatsApp-Newsletter-Abonnement verpassen Sie keine Neuigkeiten. Lassen Sie sich dezent informieren:

» Hier gleich anmelden


Werden Sie mein Follower







Kräuter | Verbena | Suche

Es geht ganz einfach. Installieren Sie meine Kräuter | Verbena | Suche in Ihrem Browser und durchsuchen Sie von dort jederzeit meine Website:

» Kräuter | Verbena | Suche


Bauernregeln für April

Bläst April mit beiden Backen, ist genug zu jäten, hacken.


Snapchat

Snapchatcode einfach adden:

Snapchat Kräuter | Verbena Usedom


Schlagwörter

Android App Bansin BFN Bioland Blattläuse BMEL BMUB BVL DBU DJV DUH Energiewende EnEV Fachwerk Fraunhofer-Gesellschaft Fraunhofer-Institut Getränkekarton Glyphosat Haff Heizungen Hunde iPad iPhone Koserow Landwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern NABU Naturschutz Obst Pellets Prätenow Schädlinge Tierversuche Tierwohl UBA Umwelt Usedom Wildbret Wildkräutermenü Zinnowitz Zitrusfrüchte ZIV Zoonosen Äpfel


Kategorien


Archiv

 

Meine Homepage nutzt Cookies, da der Nutzungskomfort für Sie ohne Cookies stark eingeschränkt wäre! Hier können Sie der weiteren Verwendung von Cookies zustimmen und gleichzeitig diesen Hinweis schließen oder aber mehr über das Thema Cookies erfahren.