Stark bewölkt
Usedom
17°C
 

Inhalt(e) zu: "Mai 2016"

Zu Ihrer Auswahl von Mai 2016 gibt es 9 Inhalt(e):

Nano-Kleinstmengen in Umweltproben nachweisen

  • 02.05.2016
  • 10:34 Uhr
  • Ina
  • 3:46 Min
  • 0
  • 7364
Nano-Kleinstmengen in Umweltproben nachweisen | Kräuter | Verbena

Bislang ist unklar, wie in die Umwelt gelangte oder in Produkten eingesetzte synthetische Nanomaterialien auf Menschen, Tiere und Pflanzen wirken. Die Mengen sind so gering und die Teilchen so klein, dass es schwer ist, diese in der Umwelt nachzuweisen. Die Partner im Projekt NanoUmwelt haben jetzt eine Methode entwickelt, die in Umweltproben schon Kleinstmengen an Nanomaterialien aufspüren kann. Winzige Zwerge halten unsere Matratzen sauber, kitten Risse in unseren Zähnen … | Weiter »

Nanomaterialien,

 

Werden Sie mein Follower


Kräuter | Verbena | Suche

Es geht ganz einfach. Installieren Sie meine Kräuter | Verbena | Suche in Ihrem Browser und durchsuchen Sie von dort jederzeit meine Website:

» Kräuter | Verbena | Suche


Bauernregeln für Juli

Wenn Donner kommt im Julius viel Regen man erwarten muss.


Schlagwörter

Android App Bansin BFN Bioland Blattläuse BMEL BMUB BVL DBU DJV DUH Energiewende EnEV Fachwerk Fraunhofer-Gesellschaft Fraunhofer-Institut Getränkekarton Glyphosat Haff Heizungen Hunde iPad iPhone Koserow Landwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern NABU Naturschutz Obst Pellets Prätenow Schädlinge Tierversuche Tierwohl UBA Umwelt Usedom Wildbret Wildkräutermenü Zinnowitz Zitrusfrüchte ZIV Zoonosen Äpfel


Kategorien


Archiv

 

Seite 3 von 3Zurück123